Sie sind hier:  TourismusFreizeit & AktivitätenWinterLanglauf

Langlauf in Rimbach und am Hohenbogen

Loipe  Am Buchberg                

nicht gespurt - (Loipenbericht vom 24.1.17)

Schwierigkeit: leicht (gespurt bei ausreichender Schneelage)
Der Loipeneinstieg ist möglich 1. in Rimbach an der Dorfstraße 33 (beim Anwesen Mühlbauer Georg), gegenüber Hotel Bayer. Hof, oder 2. bei der Streuguthalle in der Bachstraße (= Verbindungsstraße Rimbach-Thürnhofen), oder  3. Haidsteinerweg beim letzten Haus auf der rechten Seite,  oder 4. Wiedenhof beim Bauer Mückl

Diese Loipe verläuft entlang der Nordseite vom Buchberg und hat  eine Länge von ca. 5 km.
 

Loipe Grenzweg – Seelenbrunnen

gespurt - (Loipenbericht vom 24.1.17)

Schwierigkeit: leicht bis mittel
Loipeneinstieg beim Parkplatz an der Forststraße, dem Grenzweg entlang bis Seelenbrunnen, ca. 400 m nach Seelenbrunnen Umkehrplatz und die gleiche Strecke zurück bis zum Ausgangspunkt;
Länge insgesamt ca. 10 km [ Öffnet externen Link in neuem FensterDetailinfos ... ]
 

Loipe  Rundkurs Diensthütte

gespurt - (Loipenbericht vom 24.1.17)

Schwierigkeit: mittel
Loipeneinstieg bei der Forstdiensthütte Hohenbogen. Einstieg in den Schwarzenberger Weg, kurzes steiles Stück zum Further Weg und diesem entlang zum Ausgangspunkt;
Länge insgesamt ca. 5 km  [ Öffnet externen Link in neuem FensterDetailinfos ... ]
 

Loipe  Neukirchner Weg

gespurt  - (Loipenbericht vom 24.1.17)

Schwierigkeit: mittel                                                                           Loipeneinstieg bei der Forstdiensthütte Hohenbogen. Einstieg in den Neukirchner Touristenweg, entlang bis zum Umkehrplatz und gleiche Strecke zurück zum Ausgangspunkt;
Länge insgesamt ca. 5 km  [ Öffnet externen Link in neuem FensterDetailinfos ... ]
 

Neue Loipe !!!  2. Straße (unteres Straßl)
an der Forststraße, skating 

nicht gespurt - (Loipenbericht vom 24.1.17)  

Schwierigkeitsgrad: leicht
Loipeneinstieg am Diensthüttenweg bis zum Umkehrplatz und gleiche Strecke zurück (Parkmöglichkeit beim Parkplatz Grenzweg, ca. 200 m bis zum  Einstieg am  Diensthüttenweg)
Länge insgesamt ca. 5 km          
 
 

Die Forstdiensthütte Hohenbogen (957 m) ist bewirtschaftet von 20.12. bis 1.11.,  täglich bis 18.30 Uhr geöffnet (auf Anfrage länger)
Fam. Kilger, Tel: 09941/ 6743
 

Weitere schneesichere Loipen in der Umgebung:

  • Riedelstein-Loipe: Eck-Eschlsaign-Hudlach
    Loipeneinstieg: Berggasthof Eschlsaign, Länge ca. 12 km (hin und zurück), Schwierigkeit: mittel bis schwer (ein steiler Anstieg bei Eschlsaign)
  • Auerhahn-Höhenloipe: Eck – Schareben – Bretterschachten
    Loipeneinstieg: Skigebiet Eck-Riedelstein, Länge ca. 30 km (einfach), Schwierigkeit: leicht bis schwer (je nach Entfernung)

sowie

  • das Langlaufzentrum Voithenberg/Gibacht in Furth i. Wald,
  • das Langlaufzentrum in Neurittsteig,
  • das Langlaufzentrum  Scheiben bei Lohberg oder
  • das Langlaufzentrum Lambach bieten ausgezeichnete Bedingungen für Langläufer.
Diese Seite: Seite drucken...drucken ...      Zum:Zum Seitenanfang...Anfang