Sie sind hier:  TourismusFestspiele

Festspiele

Lichtenegger Burgfestspiele

Die sagenumwobene Burgruine Lichtenegg mit einem imposanten begehbaren Rundturm liegt, von dichtem Mischwald umgeben, in 707 m Höhe. In manchen wird in seiner Phantasie, das Leben vor mehreren hundert Jahren erwachen und er wird sich vorstellen, wie es wohl war, das Leben der damaligen Bewohner.

Sehenswert sind natürlich auch die jährlich stattfindenden Festspiele. Meistens sind es historische Gestalten des Bayerischen Waldes wie der "Prophet Mühlhiasl", der "Räuber Heigl" der "wilde Eisengrein" oder die "Geierwally" die das Thema eines Theaterstückes sind und inszeniert werden.

Bestimmt ist ein Besuch der Burgruine als auch das Miterleben einer Theateraufführung ein Highlight Ihres Urlaubes bei uns.

Nach drei hervorragenden, jeweils ausverkauften Saisonen verabschiedet sich der Brandner Kaspar und wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2019!  

                        "Brandner Kaspar und das ewig Leben"       

Mit Kirschgeist betrügt der Brandner Kaspar den Boindlkramer um zusätzliche Lebensjahre. Dadurch entstehen zwar einige Verwirrungen im Himmel, doch am Ende ist Kaspar doch von den Segnungen der ewigen Glückseligkeit überzeugt. 


Komödie von Kurt Wilhelm nach Franz von Kobell
Fassung für den Lichtenegger Bund von Johannes Reitmeier

Der Kartenvorverkauf für die Saison 2019 beginnt am 3. Dezember 2018!


Preise:
Erwachsene: 17,00 €
Kinder bis 14 Jahre 8,00 €
Studenten, Schüler und Ermäßigte (Schwerbehinderte) 15,00 €
Gruppen ab 20 Personen 15,00 €

Beginn jeweils 20:30 Uhr; Ab 19 Uhr Bewirtung am Burggraben mit regionalen Schmankerln.

Info:

Tourist-Info Rimbach
Hohenbogenstr. 10, Tel: 09941/ 940016
eMail: tourist@gemeinde-rimbach.de
Info: www.libu.de

Diese Seite: Seite drucken...drucken ...      Zum:Zum Seitenanfang...Anfang